All posts filed under “Unterwegs

Ruhige Ankertage in Jacare

„Gibt die Erdbeeren her, sonst sind die gleich weg“. Nobbi hatte Angst, dass ich die gerade erstandenen Erdbeeren an das nette Pferd verfüttere. Hier sind eine ganze Menge Pferde unterwegs, einige sind angeleint, andere laufen hier einfach in der Gegend rum. Natürlich muss ich sofort… Read More

Überfahrt nach Cabedelo

Ganz genau 4 Tage, also 96 Stunden haben wir von Salvador bis zur Ansteuerung von Cabedelo gebraucht. Eine Punktlandung, besser hätte man es nicht planen können und bei uns war es einfach Zufall. Genau als wir die Einfahrt passierten war Niedrigwasser, das ist ideal für… Read More

Tchau Salvador!

Der Fernseher wurde wieder ausgepackt, weiterhin kann im Mercado Modelo Fußball geguckt werden. Heute waren vor allem kroatische Fans unterwegs. Die Stimmung war wieder super. Für uns war es (hoffentlich) das letzte Spiel dieser WM, während des Finales werden wir auf See sein. Gestern waren… Read More

Die Regenzeit ist noch nicht vorbei

Fertig wird man auf einem Boot ja irgendwie nie, aber alle wichtigen Punkte auf unserer Liste sind erledigt und nebenbei unzählige Kleinigkeiten abgehakt. Seit die Badeleiter, die während unserer Abwesenheit unter dem Tisch lagerte, und das Vorsegel, das zwischen Tisch und Spüle eingeklemmt war, wieder… Read More

Die Geschichte mit der Gasflasche

Gas ist ein beliebtes Thema unter Seglern, gibt es doch in jedem Land andere Gasflaschen. Sie sind nicht nur unterschiedlich groß und dick, sie haben auch unterschiedliche Anschlüsse, außerdem werden sie entweder mit Propan oder mit Butan gefüllt. Irgendwann letzte Woche beim Einkochen war die… Read More

208 Millionen Neymars

Natürlich ist die Fußball-WM hier in Brasilien eine große Sache. Zum einen, Brasilien und Fußball, klar, zum anderen lauert da doch die eine oder andere Party und die lassen sich die Brasilianer garantiert nicht entgehen. Weite Teile Brasilianischer Straßen sind unter grün-gelben Plastikgirlanden verschwunden, viele… Read More

Mittwinternacht und Rumgetüddel

Schon mehr als eine Woche ist vergangen seit wir aus Manaus zurückgekommen sind und der erste Monat unserer zweiten Spielzeit in Brasilien ist bereits um. Inzwischen sind alle Amazonasfotos sortiert und bearbeitet und auch die Erkältung, die wir uns mitgebracht haben, gilt als besiegt. Bevor… Read More

Manaus – die Zweite

Dienstagmittag (12. Juni) sind wir wieder in Manaus und verbringen hier noch eineinhalb Tage bevor wir wieder nach Salvador fliegen. Nach einem ausgiebigen Mittagessen im Fischrestaurant gehen wir zu den Ausstellungsräumen des Museu Amazonas. Das Museu Amazonas ist ein riesiger botanischer Garten etwas außerhalb der… Read More