All posts filed under “Unterwegs

Der Panamakanal

Wann geht ihr durch? Das ist die beherrschende Frage. Gemeint ist der Panamakanal. Die meisten Segler die hier liegen warten auf ihren Transit durch den Kanal. Hat man einen Termin, wird es Zeit sich um die Planung zu kümmern. Jedes Boot braucht zusätzlich zum Captain… Read More

Schwalben, Affen und Shoppingtouren

Im Auspuff des Nachbarbootes haben Schwalben ihr Nest gebaut, wir beobachten die Eltern seit einiger Zeit. Seit zwei Tagen sind die kleinen Schwalben unterwegs, haben das Auspuff-Nest verlassen und unternehmen Ausflüge aufs Vorschiff. Während Mama-Schwalbe die Flugversuche des Nachwuchses beaufsichtigt, baut Papa-Schwalbe am neuen Nest.… Read More

Zweifaches Splash!

Der ruhige Sonntag gestaltete sich ziemlich unruhig. Erneut wurde das Tankboot via Tankwagen unmittelbar neben uns betankt. Leider stundenlang mit laufendem Dieselgedröhne. Diesmal fanden wir es sehr viel weniger lustig als noch am Tag zuvor. Späten Nachmittag waren wir beide einigermaßen genervt, es ist doch… Read More

Zurück in Panama und schon an Land

Die Zeit in Bremen ist verflogen. Dieser Heimatbesuch war richtig stressig, wir sind kaum zur Ruhe gekommen. Aber wir konnten ganz viele Dinge erledigen. Dank unseres netten Zahnarztes und einer sehr engagiertes Krankenkassenmitarbeiterin hat Nobbi in Rekordzeit eine neue Brücke bekommen, wir haben einige Impfungen… Read More

Reisepause in Bremen

Zwei Wochen sind seit dem letzten Post vergangen. Viel zu lange. Mari liegt in der Shelter Bay Marina, in Panama, und wartet dort auf uns. Wir sind inzwischen heil in Bremen angekommen. Vor unserer Abreise haben wir noch einen Werfttermin vereinbart, gleich wenn wir wieder… Read More

Nachschlag San Blas

Für alle die genau wissen möchten, wo wir auf den San Blas waren, habe ich wieder eine kleine Karte gemalt. Wie man sieht sind wir einen kleinen Kringel durchs Archipel gesegelt. Und wie immer, ist diese Karte nicht zur Navigation geeignet.

Am Tor zum Pazifik

Am Mittwoch ging es von Isla Linton nach Colon. Wir konnten die ganze Strecke segeln und erlebten noch einmal einen sehr schönen Reisetag. Als eine Yacht von achtern aufkommt, die das gleiche Ziel hat wie wir, fragen wir ob sie uns fotografieren können und machen… Read More

Cayos Holandes

Wir verlassen Coco Bandero und segeln zu den Cayos Holandes, oder den Holland Cays. Im Westen der Inselgruppe gibt es ein großes Gebiet umgeben von Inseln und Riffen, in dem es schöne Ankerplätze gibt. Als wir dort auftauchen, sind bereits ziemlich viele Boote dort, anscheinend… Read More

Coco Bandero Cays

Nach einer sehr ruhigen Nacht bei Green Island beschliessen wir nach Coco Bandero zu segeln. Mit 4 Meilen ist das ein sehr uebersichtlicher Toern. Im Osten des Riffs liegen vier Inselchen bei denen wir Ankern wollen. Eine Handvoll Yachten liegen bereits hier, doch es genuegend… Read More

Von Inselchen zu Inselchen

Ukupsui, Achudup, Salardup, Banedup, Myriadup, … Dup heißt Insel. Hier gibt es für jeden Tag eine, oder zumindest eine ganz kleine. Mittwoch sind wir an einen Platz hinter Myriadup umgezogen. Nur 3 Meilen entfernt von dem Platz an dem wir zuvor lagen. Diesen Platz hatten… Read More