Ein Wrack als Insel

Das Highlight des Bojenfelds hier ist die Insel in der Mitte, die gar keine Insel ist. Der Dampfer Edith Cavell ist im November 1924 hier auf eine Sandbank aufgelaufen und wenige Wochen später zerbrochen. Seitdem liegt der Dampfer hier und bildet eine nett bewachsene Insel. Sehr schönes Detail: die gelben Kreuze, die die Gefahrenstelle markieren, werden von den Pflanzen als Rankhilfe akzeptiert und sind komplett eingewachsen. Am Strand liegen weitere Wracks. Kurioserweise tragen alle Wracks die Tricolore, obwohl die Edith Cavell ein englisches Schiff ist.

P1150331